Dr. Peter Pelinka

Gesellschafter, Leitung Personal Positioning

Intomedia Schwerpunkt

Die von ihm geleitet Einheit „Personal Positioning“ bietet vor allem den „Absolventen“ „normaler“ Interviewtrainings bei Intomedia Beratung für eine darüberhinausgehende Arbeit am „Branding“ ihres Profils: Wie schaffe ich neben der unmittelbaren medialen Darstellung eine optimale „Verwertung“ meiner gesamtheitlichen Eigenschaften, wie kann ich optimal auf meine Stärken setzen, nachdem ich meine Schwächen erkannt und minimiert habe? Und wie sind die allgemeinen politischen und medialen Trends einzuschätzen und für mich zu nutzen, auf welchen Plattformen, mit welchen Methoden?

Ausbildung und beruflicher Werdegang

Peter Pelinka hat sich nach Absolvierung seines Studiums an der Universität Wien (Geschichte und Politikwissenschaft) dem Journalismus verschrieben, auch als Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik. Seit 15 Jahren arbeitet er als Berater bei Intomedia, nach Ende seiner operativen journalistischen Arbeit vor 8 Jahren auch als Gesellschafter und Trainer. Er begleitet Medientrainings, sowohl für den Print- wie für den elektronischen Bereich, verwertet seine jahrzehntelangen Erfahrungen als Chefredakteur und Herausgeber politischer und wirtschaftlicher Tageszeitungen und Magazine (AZ, NEWS Format) sowie als Moderator mehrerer ORF-Sendungen (Zur Sache, Im Zentrum, Runde der Chefredakteure), derzeit als Gastgeber der Gesprächsreihe „Pelinka mit Hirn“ im Wiener Regionalsender W24. Er hat mehrere Bücher zum politischen System Österreichs verfasst, kommentiert weiter auch aktuell journalistisch.

Trainings

Strategie, Medienplanung und Personal Positioning

persönliche Webseite: www.peterpelinka.at

Überzeugen kann nur, wer von sich selbst überzeugt ist.

Kommen wir ins Gespräch

Intomedia Medientraining GmbH
Mariahilfer Straße 109/15
1060 Wien, Austria

T
+43 1 470 45 45
F
+43 1 470 45 45-10
M
office@intomedia.at