AGB – Trainings

1. Seminarpreis

Im Seminarpreis inkludiert, falls nicht anders vereinbart:
a) die Nutzung eines Seminarraumes in der Mariahilfer Straße 109, 1060 Wien.
b) für das Seminar notwendiges Equipment (Kameras, Beamer, Ton & Präsentationstechnik sowie die Nutzung der Intomedia TV und Radiostudios
c) alle im Seminar aufgezeichneten Trainingseinheiten auf CD und DVD
d) den Trainingsinhalten entsprechende und den Seminarablauf fördernde Seminarunterlagen.

Der Seminarpreis gilt für die im Angebot bzw. in der Seminarbeschreibung angeführte, maximale TeilnehmerInnenanzahl. Nicht erschienene TeilnehmerInnen begründen keinen Anspruch auf Preisreduktion.

2. Seminarvorbereitung

Das Einholen von Informationen zu Themen, TeilnehmerInnen und darüber hinaus gehende Informationen, die der Qualität und Effizienz des Trainings dienen, geschieht durch die Seminarorganisation von Intomedia. Der Preis beinhaltet außerdem die Vorbereitung der Trainer und Journalisten mit den von Ihnen angekündigten Themen und Anliegen sofern im Angebot vereinbart und für das Seminar zweckmäßig.

3. Reise- und Aufenthaltskosten bei Trainings an Orten Ihrer Wahl

a) Falls das Training auf Ihren Wunsch nicht in den Intomedia-Seminarräumlichkeiten stattfinden soll, kommen zum angeführten Preis noch die effektiven Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten, der für das Training vorgesehenen TrainerInnen und JournalistInnen hinzu. (Flugkosten, Taxi bzw. amtliches Kilometergeld, Parkgebühren).
b) Zu einem gelungenen Seminar gehört die entsprechende, technische Ausstattung der Trainingsräume. Bei der Organisation sind wir selbstverständlich behilflich. Wir unterstützen Sie gerne. Von der Hotelempfehlung bis hin zur Seminarraum-Checkliste. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass unsere TrainerInnen bei nicht geeigneten Seminarbedingungen das Seminar noch vor Ort absagen können (zu vollen Stornokosten). Das geschieht ausschließlich im Sinne der Qualität unserer Seminare und um diese nicht zu gefährden.

4. An- und Abreisezeiten

Wir kommen auch gerne zu Ihnen. Deshalb sind bis zu 4 Stunden je Richtung im Preis enthalten. Einen größeren Zeitaufwand berechnen wir extra mit € 150,- pro weiterer angefangener Stunde und Person.

5. Wochenend- und Feiertagszuschlag

Falls Sie wochentags zu beschäftigt sind, führen wir auf Ihren Wunsch unsere Seminare auch an Samstagen bzw. Sonn- und Feiertagen durch. In diesem Fall verrechnen wir einen fixen Zuschlag von € 700,- pro Tag.

6. Änderungen

Natürlich kann es, wenn auch sehr selten passieren, dass der/die vereinbarte TrainerIn bzw. der/die JournalistIn kurzfristig (z.B. krankheitsbedingt) ausfällt. In diesem Fall setzen wir – nach Rücksprache mit Ihnen – eine/n andere/n TrainerIn bzw. eine/n andere/n JournalistIn ein. Selbstverständlich werden wir die im Anbot beschriebenen gleichen hohen Qualitätsanforderungen gewährleisten.

7. Copyright

Alle Seminarunterlagen und Visualisierungen sind für Ihren persönlichen Zweck und geistiges Eigentum von Intomedia. Die darüber hinausgehende, auch firmeninterne Verbreitung und Nutzung dieses Materials ist ausnahmslos an unsere vorherige, schriftliche Zustimmung gebunden.

8. Unser Vertrauensgrundsatz

TrainerInnen und JournalistInnen sind zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet - das betrifft selbstverständlich auch Vorkommnisse im persönlichen Bereich. Im Zuge dieser Verschwiegenheitsgrundsätze ersuchen wir Sie um Verständnis, dass wir auch den AuftraggeberInnen gegenüber keine Auskünfte über das Verhalten oder die Fortschritte einzelner TeilnehmerInnen erteilen. Falls dies erwünscht ist, sollen die Seminar-TeilnehmerInnen vorab von Ihnen und von unserer Seite darüber informiert werden. Nur so können wir das Vertrauen nach Innen und nach Außen erhalten.

9. Zahlungsbedingungen

Strenge Rechnung - Gute Freunde!
Unsere Rechnungen sind bei Erhalt fällig, das heißt 8 Tage netto Kassa. Bei Zahlungsverzug des Kunden können jedenfalls Verzugszinsen in der Höhe von 10 % pro Jahr gefordert werden. In diesem Fall wird zudem eine Zahlungserinnerung versandt, wofür Intomedia Bearbeitungsgebühren in Rechnung stellen muss. Nach erfolgloser Mahnung kann Intomedia Inkassoinstitute bzw. Rechtsanwälte mit der Einbringung betrauen. Der Kunde ist verpflichtet, die damit einhergehenden, zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Kosten zu ersetzen. Sämtliche Preise in unserem Programm, auf Preislisten und Angeboten verstehen sich zuzüglich der nach den österreichischen Vorschriften zur Anwendung gelangenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

10. Stornobedingungen

Natürlich gibt es für Absagen und Verschiebungen meist gute Gründe. Und selbstverständlich werden wir, wie Sie es von uns gewöhnt sind, nach geeigneten
Lösungen suchen. Unsere Stornobedingungen, die Sie bei Bestellung akzeptieren: Bei Absage bis 28 Kalendertage vor dem Seminar entstehen keine Kosten.
Bei Absage zwischen 28 und 21 Kalendertagen vor dem Seminar verrechnen wir 50 % des Gesamthonorars. Bei Absage innerhalb von 21 Kalendertagen vor dem Seminar verrechnen wir 100% des Gesamthonorars.
Der Rechnungsbetrag wird sofort netto nach Erhalt der Rechnung fällig, ebenso die Stornogebühr bei Absage.

11. Gerichtsstand

Wir als Intomedia Medientraining GmbH sind und fühlen uns nach Auftragserteilung an alle, oben genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden.
Sie, als Kunde erklären sich durch Ihre schriftliche Auftragserteilung mit diesen Bedingungen voll einverstanden, außer wir haben mit Ihnen im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart. Als Gerichtsstand, für auf dem anzustrebenden Konsensweg nicht beilegbare Uneinigkeiten, gilt das zuständige Gericht in Wien.

Stand: 1.1.2010

 

AGB – Öffentliche Trainings

1. Anmeldung und Teilnahmegebühr

Ihr bestätigter Termin ist für Sie reserviert und sichert Ihnen alle in der Auftragsbestätigung enthaltenen Leistungen. Sie haben ebenso die Garantie, dass
alle Vorbereitungen getroffen werden und TrainerInnen, sowie (wenn in der Auftragsbestätigung als Leistung enthalten) JournalistInnen gründlich auf Ihre Anliegen und Themen vorbereitet sind. Damit wir diesen hohen Standard bieten können, brauchen wir auch eine gewisse planerische Sicherheit. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Stornobedingungen. (Punkt 4)
Alle angeführten Preise sind exklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Umsatzsteuer.

2. Hotel, Reisekosten und Verpflegung

Hotel und Reisekosten sind im Seminarpreis nicht enthalten. Im Seminarpreis enthalten sind Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser, Softgetränke) und ein Mittagssnack. Wünsche, die über dieses Angebot hinaus gehen werden wir gerne gegen Verrechnung organisieren.

3. Änderungen

Sehr selten kann es zu Änderungen des Termins oder auf Seiten der TrainerInnen kommen (zB krankheitsbedingt). Wir informieren Sie umgehend über etwaige Änderungen. Wir garantieren Ihnen auch bei Änderungen des TrainerInnenteams die gleiche, inhaltliche, sowie didaktische Qualität des geplanten Trainings. Bei öffentlichen Seminaren beträgt die Mindest-TeilnehmerInnenanzahl 6 angemeldete Personen 4 Wochen vor Seminarbeginn. Wir bitten um Verständnis und informieren Sie über allfällige Änderungen sobald als möglich.

4. Stornobedingungen

Bei Absage bis 28 Kalendertage vor dem Seminar entstehen keine Kosten. Bei Absage zwischen 28 und 21 Kalendertagen vor dem Seminar verrechnen wir 50 % der Seminargebühr. Bei Absage innerhalb von 21 Kalendertagen vor dem Seminar verrechnen wir 100% der Seminargebühr.
Der Rechnungsbetrag wird sofort netto nach Erhalt der Rechnung fällig, ebenso die Stornogebühr bei Absage. Achtung: Storno = jeder Rücktritt, auch Krankheit und Verschiebung! Nennen Sie uns einen Ersatzteilnehmer, der Ihren Platz einnimmt, dann entfällt natürlich die Stornogebühr. Bitte stornieren Sie nur schriftlich bzw. per Fax!

5. Stornoschutz

derzeit nicht vorgesehen

Stand: 1.1.2010

Kommen wir ins Gespräch

Intomedia Medientraining GmbH
Mariahilfer Straße 109/15
1060 Wien, Austria

T
+43 1 470 45 45
F
+43 1 470 45 45-10
M
office@intomedia.at