Melinda Crane

Ausbildung
Melinda Crane hat Zeitgeschichte an der Brown University und Jura an der Harvard Law School studiert und über Politische Ökonomie an der Fletcher School of Law and Diplomacy promoviert.

Beruflicher Werdegang
Als Journalistin schrieb sie u. a. für das „New York Times Magazine“, den „Christian Science Monitor“, den „Boston Globe“, die „Frankfurter Hefte“, die „Internationale Politik“ und die ARD. Melinda Crane hat für zahlreiche Organisationen und Unternehmen hochrangige Podiumsdiskussionen und Konferenzen moderiert, Vorträge gehalten und war auch selbst häufig Podiumsgast und Expertin im TV und Radio. Sie moderiert für Deutsche Welle TV die Nachrichtensendung „Journal“ sowie die politische Talksendung „Quadriga“ und kommentiert für den Nachrichtensender n-tv die US-Politik. Als internationale Beraterin der Sendung „Sabine Christiansen“ produzierte Melinda Crane Interviews u. a. mit Kofi Annan, Bill Clinton, Hillary Clinton und George Bush. Sie leitete die Redaktion der Christiansen-Sendung „Global Players“ für den Wirtschaftssender CNBC.

Trainingsschwerpunkte
Medientrainings TV, Radio und Print mit den Themengebieten: transatlantische Politik; Energie, Klima und Umwelt; Transport und Kommunikation; Migration, Integration und Urbanisierung; Globalisierung, Finanz, Welthandel; Medizin und Pharma; Forschung und Wissenschaft; Frauen, Familien und Bildungspolitik; Neue Medien und Internet.
Trainings in Deutsch und Englisch.

Kommen wir ins Gespräch

Intomedia Medientraining GmbH
Mariahilfer Straße 109/15
1060 Wien, Austria

T
+43 1 470 45 45
F
+43 1 470 45 45-10
M
office@intomedia.at