Wirkungskraft

Sprache – Stimme – Körpersprache

Wie Sie sprechen, so werden Sie wahrgenommen. Intensiv-Training für Sprache und Sprechen mit bewährten Methoden aus den Medien.

Kein Mensch spricht wie der andere, jeder hat eine einzigartige Sprach-DNA. Diese entscheidet, wie Ihre Inhalte und Argumente aufgenommen werden. Aber auch die Wahrnehmung Ihrer Persönlichkeit hängt davon ab. Grund genug sich einmal unter Anleitung von Medienprofis damit auseinander zu setzen und die eigene Wirkung einem „Stresstest“ zu unterziehen.

Trainieren Sie richtige Artikulation, Stimmführung durch Atmung und Körperhaltung und erhöhen Sie Ihre persönliche Wirkungskraft damit signifikant. So werden Sie bewusster und überzeugender wahrgenommen und ihre KollegInnen, KundInnen und ZuhörerInnen folgen Ihnen künftig begeistert und aufmerksam.

  • Sie finden Ihre persönlichen Stärken und Schwächen des Sprechens anhand praktischer Sprech-, Stimm-, und Atemübungen.
  • Sie lernen „gestütztes“ Sprechen für bessere Stimmpräsenz und Wirkung der Persönlichkeit.
  • Vortrags- oder Präsentationsinhalte sprachlich und stimmlich erarbeiten und „proben“, genau wie Medienprofis vor Auftritten.
  • Worte der Sprache anpassen: Stärkung der Sprach-DNA und der optimalen Mischung zwischen Dialekt und Hochsprache
  • Körpersprache wird zur Muttersprache: Erwerben Sie sich Ihr persönliches, körpersprachliches Repertoire.
  • Volumen: Wie Sie durch die richtige Atmung ohne Anstrengung laut – und gut verständlich leise reden.

Reality-Check: Improvisations-Übungen in der Gruppe mit gezieltem und bewusstem Einsatz von Stimme, Sprache und Körpersprache die Wirkung steigern.