Meetings!

So werden SIE immer gehört

Die besten Argumente, die plausibelsten Standpunkte helfen nichts, wenn sie in einem Meeting im Kreuzfeuer einer Konfrontation untergehen. Erfahren Sie von unseren MeetingexpertInnen und Kommunikationsprofis, wie Sie in Meetings gehört werden - egal ob Sie ein Meeting leiten oder an einem Meeting teilnehmen.

In Meetings brauchen Sie rhetorische und psychologische Steuerungstools. Abgeleitet aus den Bereichen fairer und unfairer medialer Rhetorik erhalten Sie einen Katalog von funktionierenden Techniken, um in der rhetorischen Auseinandersetzung mit mehreren Menschen zu Wort zu kommen – und am Wort zu bleiben. Sie übernehmen damit die Führung, Gespräche bleiben produktiv und gute Lösungen können entstehen.

An Meetings teilzunehmen ist das Eine. Meetings zu leiten das Andere.

Vernetztes Arbeiten in (Projekt-)Teams erfordert ein geraumes Ausmaß an inhaltlicher Abstimmung. Führungskräfte und ihre MitarbeiterInnen verbringen daher einen erheblichen Teil ihrer Arbeitszeit in Sitzungen, Projekt-Workshops, Arbeitsgruppen und ähnlichen Meetings. Umso wichtiger ist es im Interesse von Führungskräften und des Unternehmens diese Zeit effektiv zu nutzen und durch die jeweilige Leitung/Moderation so zu gestalten, dass dabei optimale Arbeitsergebnisse entstehen.

Inhalte unseres Kommunikationstrainings

  • Professionelle Planung und Durchführung von Meetings - Von der klaren Agenda, über die souveräne Moderation bis hin zu Protokoll und Ergebnissicherung.
  • Die wichtigsten Formate für Meetings: Das Jour Fix, das Projektmeeting, die Strategieklausur
  • Die besten Moderationstools für die verschiedenen Meeting-Formate
  • Wording: Schlüssige Argumentation und Etablierung der eigenen Inhalte
  • Rhetorische Maßnahmen: Ans Wort kommen und die Redezeit optimal nutzen
  • Einen kühlen Kopf bewahren: Die gewünschte persönliche Wirkung bewusst erzeugen
  • Vorschläge vorbereiten und so formulieren, dass sie bei den anderen Meeting-Teilnehmenden richtig ankommen
  • Professioneller Umgang mit Störungen – Umgang mit Kritik, Killerphrasen und Unterbrechungen
  • Psychologische Maßnahmen: Beruhigen oder emotionalisieren der Gesprächsatmosphäre
  • Effektive Meetingkultur: Über Rahmen und Regeln zum gewünschten Ergebnis
  • Soft Skills mit starker Wirkung - Interventionen und Umgang mit kritischen Situationen

Reality Check

Der Praxisteil des Formats "Meetings!" gilt der professionellen Vorbereitung, Teilnahme an und Moderation von Meetings. Durch den Wechsel zwischen Moderationsrolle und TeilnehmerInnenrolle in den Praxisrunden haben Sie die Möglichkeit, Ihre Learnings aus dem Training noch einmal unter echten Meeting Bedingungen zu üben und zu vertiefen.

Hier anfragen

Kommen wir ins Gespräch

Intomedia Medientraining GmbH
Mariahilfer Straße 109/15
1060 Wien, Austria

T
+43 1 470 45 45
F
+43 1 470 45 45-10
M
office@intomedia.at