Diskussionstraining

In der Runde glänzen

Wenn mehrere Menschen zu einem Thema Stellung beziehen, braucht es Fähigkeiten, sich von anderen am Podium positiv abzuheben und in der gewünschten Art und Weise zu wirken.

In diesem Training bereiten Sie sich auf Ihre Rolle in einer Diskussion vor: entweder als TeilehmerIn oder als DiskussionsleiterIn bzw. ModeratorIn:

Als TeilnehmerIn lernen Sie, Ihren Standpunkt glaubwürdig zu vertreten und auch im größten Getümmel kühlen Kopf zu bewahren. Als ModeratorIn lernen Sie, Eingangsstatements zu erarbeiten, die Lust auf die folgende Diskussion machen, sowie die Zügel des Gesprächs souverän in der Hand zu behalten.

Sie trainieren, der eigenen Meinung oder Expertise den nötigen Raum zu verschaffen, mit Unterbrechungen professionell umzugehen und dabei wertschätzend und gelassen zu wirken. Im Diskussionstraining erlernen Sie einfach anwendbare Methoden aus dem Bereich des Imagemanagements, die Sie dabei unterstützen, Ihre individuellen Stärken deutlich zu machen.

  • Der Diskussionsbeitrag: Über den Aufbau und zeitlich richtigen Einsatz Ihrer Inhalte
  • Allianzen bilden: wie Sie gemeinsame Kräfte nutzen oder Grenzen ziehen, wo Sie es für richtig halten
  • Rhetorische Maßnahmen, um ans Wort zu kommen und am Wort zu bleiben
  • Psychologische Interventionen: wie Sie kalmieren, oder Spannung herstellen – je nach dem Bedarf der Situation
  • Image-Management: Erzeugen Sie bewusst Ihre gewünschte Wirkung
  • Vor- und Nachteile verschiedener Sitzordnungen

Reality-Check: Durch die realen Rahmenbedingungen im Training nehmen Sie die Wirklichkeit vorweg. Deshalb werden die Diskussionsrunden von namhaften TV ModeratorInnen in professionellem Rahmen geleitet.

Anfrage